Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aufbauseminar für Fahranfänger im Raum Steinfurt

Du wurdest in deiner Probezeit geblitzt oder hast andere Verkehrsregeln missachtet? Um dich in allen Belangen rund um deinen Führerschein zu unterstützen, bieten wir dir auch die Möglichkeit an, ein verbindliches Aufbauseminar (ASF) bei uns zu absolvieren.

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, diese zusätzliche Leistung neben der Führerschein-Ausbildung in den verschiedenen Klassen (von A bis T) anzubieten. Denn unsere höchste Priorität ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer auf den bundesweiten Straßen.

Aufbauseminar (ASF) – an wen richtet sich das Aufbauseminar?

Auffällig gewordene Fahranfänger“ (das heißt auffällig gewordene Inhaber einer Fahrerlaubnis auf Probe) werden in den Aufbauseminaren dahingehend geschult, begangene Verkehrszuwiderhandlungen richtig einordnen zu können und ein sicheres Fahrverhalten zu erreichen.

Dies geschieht unter anderem in Gruppengesprächen und Fahrproben.

Die Teilnahme am Aufbauseminar für Fahranfänger geschieht auf Anordnung und ist somit verbindlich.

Unsere Fahrlehrer frischen dein Wissen über den Straßenverkehr wieder auf, sodass du schon bald wieder sicher und behutsam fahren kannst.

Fahranfänger in der Probezeit: Melde dich für das ASF-Seminar in unserer Fahrschule an!

Verkehrssicherheit als oberste Priorität – wir unterstützen dich!

Für erste Fragen steht dir das Team unserer Fahrschule in Altenberge gerne zur Verfügung. Wir sind telefonisch unter ✆ 0151 18255505 erreichbar und freuen uns auch über eine schriftliche Nachricht per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Fahrschule Große Westhues GmbH

Niederlassung Altenberge

Münsterstr. 10, D-48341 Altenberge
Telefon:
02505 / 9378100
Mobil:
0151 / 18255505

Zentrale Münster

Sessendrupweg 60, D-48161 Münster
Telefon:
02505 / 9378100
Mobil:
0151 / 18255505
Zum Seitenanfang